Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Inzwischen finden die IVF im natürlichen Zyklus und die Minimal Stimulation IVF viel Beachtung.

Aber wie unterscheiden sich die Therapien? Mit welcher Therapie sollte man starten? Und macht es Sinn, die Behandlungen zu wechseln, wenn keine Schwangerschaft eintritt?

Prof. von Wolff wurde von der Zeitschrift «Der Gynäkologe» eingeladen, die Unterschiede der Behandlungen zu beleuchten und diese Fragen zu beantworten. Mit dem Artikel wurde aufgezeigt, dass es sich nicht um konkurrierende, sondern um komplementäre Techniken handelt.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier

Een mobiele applicatie moet worden gedownload en geïnstalleerd op de smartphone. Dus als je het over een applicatie hebt, moet je die zeker downloaden voordat je kunt spelen. Er zijn echter veel van dergelijke toepassingen en onder hen zijn er veel die u toelaten om zonder geld te spelen. In dit geval, daarentegen, zijn de winsten ook virtueel. Sommige mobiele casino apps werken met geld, en het is dan mogelijk om veel geld te winnen. Maar alleen omdat u op uw mobiele telefoon speelt, betekent niet dat u geen toegang tot casino's kunt krijgen zonder te downloaden. In feite zijn de meeste snel uitbetalende casino's zich bewust van het inspelen op de groeiende mobiliteit van gebruikers en ontwikkelen daarom websites die toegankelijk zijn via mobiele telefoons. Dit is op zich al een technologische prestatie, omdat casinospelen prestaties vereisen die niet altijd toereikend zijn. Dankzij deze aanpassingen is het nu mogelijk om zowel op een smartphone als op een computer te spelen, op voorwaarde dat het gebruikte casino zijn website dienovereenkomstig heeft ontwikkeld. Net als bij gedownloade software hangt de keuze voor een no-download slot af van affiniteit en vooral van spelgewoonten. Omdat alle soorten spelletjes op de een of andere manier in een browser bestaan.
Kasyna online oferują dealerów na żywo do interakcji z graczami. Podlegają one tym samym zasadom, co zwykłe kasyna. Kluczem do grania w gry na żywo jest możliwość połączenia się z Internetem. W większości stanów, gry z krupierami na żywo są dostępne tylko w kasynach, w których hazard online jest legalny i powinieneś sprawdzić przepisy swojego stanu w tej sprawie. Jeśli mieszkasz w Polsce, powinieneś sprawdzić tamtejsze kasyna na żywo, ponieważ wiele z tych stron oferuje gry w języku angielskim i francuskim. Są one świetne, jeśli chcesz doświadczyć prawdziwego kasyna.

Jeśli lubisz tradycyjne gry kasynowe, możesz spróbować gry w kasynie na żywo. Są one zaprojektowane tak, aby symulować atmosferę prawdziwego kasyna w kasyno online wpłata Blik. Te gry nie pozwolą Ci jeść ani pić przy komputerze. Jednakże, krupierzy na żywo są niezwykle przyjaźni i pomocni. Możesz również rozmawiać z innymi ludźmi przy stołach, a także korzystać z restauracji i barów, w których można coś zjeść. Ale jeśli szukasz autentycznego doświadczenia w kasynie, powinieneś zdecydowanie wypróbować najlepsze gry na żywo.

Istnieje kilka zalet kasyn na żywo. Jedną z najbardziej oczywistych zalet gier na żywo jest fakt, że są one bardziej autentyczne i realistyczne niż jakiekolwiek inne kasyno online. Podczas gdy tradycyjne kasyno oferuje 360-stopniową atmosferę, innych graczy, z którymi można się spotkać, oraz zwyczajowe bary i restauracje, gry na żywo są zupełnie inne. Istnieją pewne ograniczenia, ale są one tego warte. Postęp i jakość tych gier jest niezwykła. Ale pamiętaj, aby szukać kasyna, które oferuje najlepsze opcje dla mobilnego hazardu.


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Langsam verbreitet sich auch in wissenschaftlichen Kreisen die Erkenntnis, dass die IVF im natürlichen Zyklus unter bestimmten Bedingungen eine Alternative zur klassischen IVF mit einer Gonadotropinstimulation ist. Prof. von Wolff wurde deswegen von einem renommierten wissenschaftlichen Journal eingeladen, eine Zusammenfassung zur dieser IVF-Technik schreiben. Diese wurde von anderen Fachkollegen verblindet beurteilt und dann freigegeben. Somit handelt es sich um eine objektive und sachliche Darstellung dieser Technik.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

In Nederland kun je nu echte geldslots en andere casinospellen op internet spelen. Hiermee kunt u vermijden van het gedoe van op zoek naar casino's in EUR die in de KSA zijn geblokkeerd. Er zijn een paar dingen die u moet weten voordat u begint met spelen in een nieuw online casino in Nederland. Dit artikel bespreken de voordelen van deze nieuwe industrie voor Nederlandse spelers. Lees verder om meer te weten te komen over de voordelen van deze nieuwe industrie.

Het eerste en belangrijkste voordeel van online gokken in Nederland is dat het volledig legaal is. Het is niet alleen legaal, maar ook sociaal verantwoordelijk. Trouwens, spelers in Nederland kunnen ook genieten van loterijen, bingo-spellen, sportweddenschappen en pokertoernooien. Nederlandse gamingautoriteiten zijn streng om de kwaliteit van de diensten die ze aanbieden en ervoor zorgen dat de nieuw online casino 2021 legitiem zijn. Of u nu een beginnende of een doorgewinterde speler bent, het is het beste om de T & CS van het casino te bekijken voordat u speelt.

De KSA probeert het Nederlands van Unlicsed Online Gambling-platforms te ontdoen. De KSA heeft bestellingen uitgegeven om de operaties voor dergelijke websites te stoppen en heeft verduidelijkt dat die operators zonder een licentie niet mogen aanbieden gokken. Een recent voorbeeld hiervan is het geval van TIPICO, die door de Nederlandse regering beboetende EUR531.250 was voor illegaal opererend in Nederland. Ondanks de nieuwe wetgeving kunnen Nederlandse spelers nog steeds op deze sites gokken.


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bild einer Herzfrequenz mit einem Steoskop im HintergrundInsbesondere in der Schweiz wird zunehmend auf das Risiko hingewiesen, dass eine IVF-Behandlung auch zu funktionellen Veränderungen bei den Kindern führen kann wie eine ungünstige Verteilung des Körperfettes und ein etwas höheren Blutdruck. Mehrere, aber nicht alle Studien zeigen auf, dass ein Zusammenhang mit der IVF-Therapie möglich ist, aber noch nicht gesichert wurde. Auch ist unklar, ob solche Veränderungen für die Gesundheit im späteren Leben von Relevanz sind.

Aber was wären denn potentielle Ursachen dieser Veränderungen?

In Betracht kommen ua.:

  1. eine Disposition der Eltern,
  2. die Hormonstimulation bei der klassischen IVF,
  3. die Befruchtungstechnik im Labor,
  4. die Kultur der Eizellen/Embryonen nach der Befruchtung.

Faktor 1 und 3 kann man nicht ausschliessen.

Faktor 2, die Hormonstimulation, kann hingegen oft vermieden werden, was bei der IVF-Naturelle® ganz oder weitgehend auch geschieht. Es gibt auch eine grosse Studie mit 4-jährigen IVF-Kindern die zeigt, dass Kinder, die nach einer IVF ohne eine starke Hormonstimulation geboren wurden, geringere Blutdruckwerte haben (Seggers et al., Hum Reprod ,2014) als Kinder, die nach einer klassischen IVF geboren wurden. Allerdings sind weitere Studien erforderlich, um diesen Zusammenhang zu belegen.

Faktor 4 ist theoretisch auch vermeidbar oder könnte möglicherweise erheblich reduziert werden. Auch dies ist im Rahmen einer IVF-Naturelle®-Behandlung möglich, da eine Embryoselektion bei nur einem Embryo nicht erforderlich ist. Allerdings muss gesichert sein, dass durch eine sehr frühe Rückführung der befruchteten Eizellen (Zygoten) in den Uterus die Schwangerschaftsrate nicht sinkt. In Bern wird gegenwärtig eine Studie vorbereitet, die dies klären soll.

Somit zurück zur ersten Frage:

Eine IVF scheint einen gesundlichen Effekt zu haben. Möglicherweise kann eine IVF-Naturelle® die Risiken für die Kinder verringern und es gibt dafür auch wissenschaftliche Hinweise. Allerdings sind noch weitere Studien erforderlich, um dies zu bestätigen. Auch in Bern führen wir solche Studien durch und arbeiten intensiv an Lösungen, um dieses potentielle Risiko zu verringern.

Siehe dazu auch "Höheres Babygewicht bei einer IVF im natürlichen Zyklus" unter "News".

Ihre IVF-Naturelle®-Teams


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ein erhöhtes Babygewicht bei einer IVF-Behandlung im natürlichen Zyklus

Seit Jahren wird darüber diskutiert, ob eine hoch-dosierte Hormonstimulation negative Effekte auf das Kind haben kann. Drei Studien geben uns eine erste Antwort auf diese Frage.

Sunkara und Kollegen (2016, Hum Reprod), Mak und Kollegen (2016, Hum Reprod) sowie eine eigene, derzeit zur Publikation vorberetete und beim Jahreskongress der Schweizer Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe in Luausanne vorgestellte Studie in Bern haben gezeigt, dass das Geburtsgewicht der Kinder bei einer IVF ohne eine Gonadotropinstimulation im Vergleich zu einer "normalen" IVF höher ist.

Als Grund wird angenommen, dass eine hochdosierte Hormonstimulation die Funktion der Gebärmutterschleimhaut beeinträchtigt. Da aus dieser zusammen mit den Zellen des Embryos der Mutterkuchen entsteht, resultiert möglicherweis manchesmal eine Funktionseinschränkung des Mutterkuchens.

Ob sich diese Gewichtsreduktion auf die spätere Gesundheit der Knder negativ auswirkt, ist jedoch noch unklar und Gegenstand weiterer Untersuchungen, die derzeit auch in Bern durchgeführt werden.

Ihre IVF-Naturelle®-Teams


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Insbesondere in der Schweiz wird zunehmend auf das Risiko hingewiesen, dass eine IVF-Behandlung nicht nur zu einer leicht erhöhten Fehlbildungsrate sondern auch zu funktionellen Veränderungen bei den Kindern führt. Dazu gehören Veränderungen des Fettstoffwechsels, die mit einer ungünstige Verteilung des Körperfettes einhergehen und ein etwas höheren Blutdruck. Mehrere, aber nicht alle Studien zeigen auf, dass ein Zusammenhang mit der IVF-Therapie möglich ist. Definitiv gesichert ist er aber noch nicht. Auch ist unklar, ob solche Veränderungen für die Gesundheit der Kinder im späteren Leben von Relevanz sind.

Was sind die potentielle Ursachen dieser Veränderungen?

In Betracht kommen:

  1. eine Disposition der Eltern, 
  2. die Hormonstimulation bei der klassischen IVF,
  3. die Befruchtungstechnik im Labor,
  4. die Kultur der Eizellen/Embryonen nach der Befruchtung im Labor.

Faktor 1 und 3 kann man nicht ausschliessen.

Faktor 2, die Hormonstimulation, kann weitgehend vermieden werden, wenn eine IVF-Naturelle® durchgeführt wird. Mehrere Studien, inklusive einer eigenen Studie in Bern, haben gezeigt, dass die Kinder nach einer IVF ohne eine Hormonstimulation ein etwas höheres Geburtsgewicht als nach einer klassischen IVF aufweisen. Ob dies daran liegt, dass die klassische IVF zu einer genetischen Veränderung der Embryonen oder zu einer schlechteren Funktion der Gebärmutterschleimhaut führt, ist gegenwärtig noch unklar.

Auch gibt es eine grosse Studie mit 4-jährigen IVF-Kindern die zeigt, dass Kinder, die nach einer IVF ohne eine starke Hormonstimulation geboren wurden, geringere Blutdruckwerte haben als Kinder, die nach einer klassischen IVF geboren wurden.

Faktor 4 kann auch weitgehend vermieden werden. Bei der IVF-Naturelle® macht eine Embryoselektion keinen Sinn, so dass ein Embryotransfer bereits kurz nach der Befruchtung möglich ist. Dadurch ist eine längere künstliche Kultur der Embryonen im Labor nicht erforderlich.

Somit zurück zur ersten Frage:

Eine IVF scheint einen gesundheitlichen Effekt für die Kinder zu haben. Möglicherweise kann eine IVF-Naturelle® diese Risiken für die Kinder verringern. Allerdings sind noch weitere Studien erforderlich, um dies zu bestätigen. Auch ist noch unklar, ob die Effekte der IVF auf die Gesundheit der Kinder wirklich langfristig relevant sind.